Samstag, 2. November 2019

II.Mannschaft - 1.Kreisklasse / Sa., 02.11.19 – 14.00 Uhr – ESV Gerstungen II - AWE Kickers Eisenach 3:0 (1:0)

Heimsieg im Werrastadion.
Nach den zuletzt guten Leistungen kam unserer II. Mannschaft gegen Ersatzgeschwächte AWE Kickers das komplette Spiel über nicht richtig in Fahrt, siegte am Ende aber trotzdem verdient mit 3:0. Der Führung durch Al-Buarabi nach starker Einzelleistung (15.) folgten weitere gute Möglichkeiten für unser Team, die allesamt ungenutzt blieben.  Auf der Gegenseite konnte sich Nico Rödel kurz vor dem Pausenpfiff mit starker Leistung mit der besten Möglichkeit für unsere Gäste auszeichnen.
Ein unverändertes Bild im zweiten Durchgang. Insgesamt wenig zwingend erarbeitete sich unser Team weitere (sehr) gute Möglichkeiten die oftmals ungenutzt blieben. Bestnoten konnte sich dabei Eisenachs Schlussmann Schumann verdienen, der einige mal stark parierte. Es dauerte schließlich bis zur 75. Als wiederum Al-Buarabi diesmal vom Punkt den Sack zumachte und auf 2:0 erhöhte.
Den Schlusspunkt im Spiel setzte allerdings der junge Paul Hetzer der seine wiederholt sehr guten Defensivleistung mit platzierten Schuss zum 3:0-Endstand (88.) belohnte.

Torfolge:
1:0 (15.) H. Al-Buarabi
2:0 (75.) H. Al-Buarabi (FE)
3:0 (88.) P. Hetzer

Zuschauer: ca. 30