Samstag, 19. Oktober 2019

II.Mannschaft - 1.Kreisklasse / Sa., 19.10.19 – 15.00 Uhr – SG FSV Lautertal Bischofroda II - ESV Gerstungen II 1:1 (1:1)

Punktgewinn in Creuzburg.
Bei Offensivstarken Hausherren (8 Spiele / 25 Tore) trat unsere II. Mannschaft ohne etatmäßigen Torhüter an. Also Ersatz sprang der erfahrene Nico Rödel ein.
In die bessere Anfangsphase unseres Teams fiel etwas überraschende das 1:0 für die Hausherren. Abstimmungsschwierigkeiten in der Hintermannschaft nutzte Naiem freistehend per Kopf zur Führung (29.). Davon unbeeindruckt setzte unsere II. Mannschaft weiter nach, und kam durch einen Sonntagsschuss von Al-Buarabi  nur sieben Minuten später zum Ausgleich (36.). Die beste Möglichkeit zur Führung für unser Team verpasste Uzoma kurz vor dem Pausenpfiff freistehend vorm Kasten der Gastgeber. Vorausgegangen war eine gute Vorarbeit von Reschke und Al-Buarabi.
Nach dem Seitenwechsel gestaltete sich das Spiel insgesamt weiter recht ausgeglichen und insgesamt auch recht Highlight arm. Mit einem Unterschied: während sich die Hausherren das komplette Spiel über keine nennenswerten Möglichkeiten erarbeiten konnten, scheiterte unser Team auch im zweiten Durchgang noch zweimal mit zwei sehr guten Möglichkeiten. Einmal konnte sich Uzoma im eins gegen eins mit Torhüter Spittel nicht durchsetzen, später klärte die Defensive der Hausherren auf der Linie. Schade.
Mit Blick auf die Chancenauswertung ist ein Punkt am Ende vielleicht sogar zu wenig, allerdings lässt sich auf die Leistung auch in den kommenden Spielen aufbauen.

Torfolge:
1:0 (29.) S. M. Naiem 
1:1 (36.) H. Al-Buarabi

Zuschauer: nur ca. 20