Samstag, 10. August 2019

I.Mannschaft - Testspiel / Sa., 10.08.19 – 17.00 Uhr – FSV BW Völkershausen - ESV Gerstungen 1:2 (1:0)


Der Samstag startete schon am Morgen mit einer anstrengenden Einheit im Fitnessstudio in Obersuhl. Nach dem anschließenden gemeinsamen Mittagessen, folgte noch eine lockere Trainingseinheit auf dem Rasen, bevor es zum Testspiel zum FSV BW Völkershausen ging. Das Spiel fand unter guten Bedingungen statt, pünktlich 17 Uhr ging es los. Die erste gute Möglichkeit hatte die Heimmannschaft, im 1 gegen 1 konnte Güth den Ball, mit einer starken Parade, gerade so zum Eckball abwehren. Die Anfangsviertelstunde war geprägt von unzähligen Fehlpässen beider Teams im Spielaufbau, dadurch entstanden zum Teil große Lücken in der Abwehr, aus denen der Gegner in der 19. Minute Kapital schlagen konnte. Nach einem lang gespielten Ball stand der Angreifer vom FSV BWV frei vor Güth, dieser konnte den Ball zunächst parieren, aber beim zweiten Versuch, eines sich klar im Abseits befindenden Spieler, war er chancenlos. Völkershausen konnte sich noch weitere gute Chancen herausspielen, scheiterten meist aber am eigenen Unvermögen. Unsere Mannschaft konnte sich im ersten Durchgang keine nennenswerte Torchance erspielen. Kurz nach Beginn der 2. Hälfte kamen wir mit der ersten guten Möglichkeit ins Spiel, nach starker Vorarbeit von Atanometa erzielte Hofmann den Ausgleich. Unser Torwart Güth hatte einen sehr guten Tag, er parierte zweimal (71. & 77.) richtig stark und bewahrte uns vor dem Rückstand. In der 80. Minute erzielte Berge mit dem Kopf, nach präziser Ecke von Hofmann, den 1:2 Siegtreffer für den ESV, zu diesem Zeitpunkt auch verdient. Im Anschluss passierte nicht mehr viel, der Schiedsrichter war mitunter leider mit der schlechteste Mann auf dem Platz.
Unsere Mannschaft erkämpfte sich nach einer schwachen ersten Halbzeit den Sieg in einer sehr guten 2. Hälfte.


Torfolge:
1:0 (17.) T. Lämmerhirt
1:1 (51.) K. Hofmann 
1:2 (80.) R. Berge


Zuschauer: ca. 60