Sonntag, 2. Juni 2019

I.Mannschaft / So., 02.06.19 – 15.00 Uhr – ESV Gerstungen - SG EFC Ruhla 08 II 8:1 (3:0)

Aus Sicht des ESV hätte der Sieg gegen schwach besetzte, von Personalnot und Verletzungspech geplagte Erbstromtaler auch zweistellig ausfallen können, doch wegen der Bruthitze am ersten Juni-Sonntagnachmittag war man offensichtlich selbst zeitweise ziemlich „k.o.“. Dabei vergaben die Platzherren noch unzählige Chancen, aber ausnahmslos gute Spielzüge brachten immerhin acht Treffer ein. Und das „Ehrentor“ für die Gäste wurde ebenfalls als „schön“ beschrieben, als Steve Fuchs eine maßgerechte Flanke von rechts zum 3:1 (50.) verwertete. Für die Gerstunger trafen Andy Schurstein (15., 30., 64.), Matthias Klatt (23.), Niklas Henning (62., 79.) sowie Maximilian Golle (88., 90.). (Quelle: Thüringer Allgemeine)

Torfolge:
1:0 (15.) A. Schurstein
2:0 (23.) M. Klatt
3:0 (30.) A. Schurstein
3:1 (50.) St. Fuchs
4:1 (62.) N. Henning
5:1 (64.) A. Schurstein
6:1 (79.) N. Henning
7:1 (88.) M. Golle
8:1 (90.) M. Golle

Zuschauer: nur ca. 50