Sonntag, 30. September 2018

I.Mannschaft / So., 30.09.18 - 15 Uhr - SV Etterwinden - ESV Gerstungen 1:2 (0:1)

Bereits in der ersten Halbzeit hätte unsere Mannschaft einen sicheren Sieg perfekt machen müssen. In dieser gab es Großchancen für 4 bis 5 Tore, aber lediglich Eine wurde genutzt. Nach Vorabeit von Klatt traf Vincent Atanometa - kurz vor der Halbzeitpause - mit einem Schuss in den Winkel zum 0:1. Die 2. Hälfte begann nervös und die Gastgeber wurden deutlich besser. In dem zerfahrenen und von Fehlpässen geprägten Spiel war es dann erneut Atanometa, der zum 0:2 traf und somit zum Mann des Spiels wurde. Der Anschlusstreffer 5 Minuten vor Ende machte das Spiel noch einmal spannend. Nach einer mäßigen Leistung stand so schließlich ein knapper Arbeitssieg fest.

Torfolge:
0:1 (41.) V. Atanometa
0:2 (64.) V. Atanometa
1:2 (85.) Ph. Scheuch

Zuschauer: ca. 100