Samstag, 22. September 2018

Alte Herren / Sa., 22.09.18 - 15.00 Uhr - SG Gerstungen/Vitzeroda - SG Pfaffenbachtal 2:2 (1:2)

Alte Herren mit dem Gast aus Pfaffenbachtal.
Mit einem gerechten Unentschieden endete das in Vitzeroda von 16er zu 16er ausgetragene Freundschaftsspiel unserer Alten Herren. Die Gäste wurde durch 2 Spieler unseres Teams unterstützt und verstärkt (M.Rausch, R.Jäckel), so dass mit 8-1 gespielt werden konnte und beide Teams notwendige Wechselspieler hatten. Unser Team begann engagiert und ging früh mit 1:0 in Führung. Nach Abpraller einer Ecke netzte D.Kreutzberger mit sattem Schuss in der 3. Minute ein. Auch in den nächsten 10 Minuten blieb unser Team dominant, konnte aber die Führung nicht ausbauen, das bis zum 16er gut gespielt wurde, jedoch zwingende Abschlüsse zu wenig waren. In der 18. Minute rächte sich dies, eine flache Eingabe auf M.Rausch verwerte der eigentliche Gerstunger mit überlegtem Flachschuss in die linke untere Ecke zum 1:1 Ausgleich. Ein Ballverlust unseres Teams im Mitrelfekd und anschließendendem Missverständnis in der Abwehr nutzte (der Ex-Gerstunger, spielte nach der Wende beim ESV) Lafontaine zur 1:2 Führung durch die Gäste, welche bis zur Halbzeit Bestand hatte. Nach der Halbzeitpause kam unser Team agiler mit mehr Laufbereitschaft und mehr Wille auch die 2.Bälle zu gewinnen zurück auf das Spielfeld und drückte so auf den Ausgleich. Es entwickelte sich dadurch in Hälfte zwei ein flottes und ansehnliches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Zum einen hatten Rauch und Kreutzberger jeweils einmal Aluminium anvisiert, auf der anderen Seite parierte unser Keeper N.Rödel zwei Cahncen der Gäste stark. Der verdiente Augleich fiel acht Minuten vor Abpfiff durch Schiri Eisenberg, als sich D.Kreutzberger über rechts schneller gegen seinen Gegenspieler durchsetzte, gutbein die Mitte passte und der mitgelaufene E.Winte gegen die Laufrichtung des Gästekeeper den Ball einschieben konnte. Anschließend wurde das Spiel selbstverständlich bei Bier und Bratwust lange "analysiert".
 

Torfolge:
1:0 Kreutzberger (3.Min)
1:1 Rausch (18.Min)
1:2 Lafontaine (21.Min)
2:2 Winter (52. Min)

 

Unser Team spielte mit:
N.Rödel, M.Fink, W.Bogen, A.Bemmann-Wende, R.Schrumpf, Th.Rauch, E.Winter, E.Markgraf, D.Kreutzberger - M.Oehrlich, L.Kühner

 

Bei den Gästen unterstützten:
M.Rausch, R.Jäckel

 


Am Samstag den 29.09. findet das nächste Heimspiel statt, dieses Mal gegen EFC Ruhla.